Leidenschaft für gesundes und leckeres Essen

Ein Team von Frühaufstehern und Feinschmeckern vom Fach
Hinter EarlyTaste steckt ein Team von Gastronomen und BWLern. Obwohl wir doch sehr unterschiedliche Charaktere sind, verbindet und Eines: und zwar die Leidenschaft für gesundes und leckeres Essen.

Seit unserer Gründung 2015 haben wir einen starken Fokus auf Frühstück und Brunch gesetzt und ein Team zusammengestellt, was optimal für die wichtigste Mahlzeit des Tages aufgestellt ist: In unserer Küche in Solingen stehen Köche, Metzgerinnen, Konditorinnen und Bäckerinnen, die bereits um 4 Uhr morgens die ersten Joghurts anrühren und Marmelade kochen. Unser Chefkoch Alex, der einst im Swiss Hotel die harte Schule kennenlernte, behält auch in den frühen Morgenstunden den Überblick und schickt die kulinarischen Pakete stets überpünktlich auf den Weg zu unseren Kunden.

Wenige Stunden später sitzt unser Kundenservice in Köln-Ehrenfeld am Telefon. Unser Hotelkaufmann und studierter Betriebswirt Ludger kennt die kulinarischen Bedürfnisse unserer Kunden bestens. Wer nett fragt, bekommt auch gerne mal Tipps zu angesagten Cocktailbars, zu Rum und Gin (seiner heimlichen Leidenschaft) oder eine Beratung, welcher Wein (als anerkannter Weinfachberater für deutschen Wein weiß er tatsächlich wovon er spricht!) zum Catering passt (solche Fragen kommen beim Frühstückscatering allerdings eher selten vor.

Unser Gründer Dominik war früher Unternehmensberater, bis er irgendwann keine Lust mehr auf den eher ungesunden Lifestyle hatte. Nachdem er beim täglichen Frühstück mit grünen Smoothies und Superfoods herumexperimentierte, wurde die Idee von EarlyTaste geboren.

Die Geschichte hinter EarlyTaste – von Ehrenfeld ins gesamte Rheinland

Wir waren nicht von Beginn an ein Catering Unternehmen. Ganz im Gegenteil:

Frühstück ans Bett zu bestellen war bis vor ein paar Jahren noch unmöglich. Während in Köln Unmengen an Pizzerien und Dönerbuden um Kunden kämpfen, hat sich kein Lieferdienst wirklich darum bemüht, den Kölnern ein leckeres Frühstück nach Hause zu bringen.

Deshalb entschieden sich Steffen und Dominik – Freunde seit frühester Kindheit – einen Frühstückslieferdienst zu gründen. Dabei haben sie sich einfach danach gerichtet, was sie selbst für wichtig halten: das Essen muss lecker, gesund und was fürs Auge sein.

Das erste Wochenende sollte zeigen, ob Köln überhaupt Lust auf einen Frühstückslieferdienst hat oder sich die beiden einfach nur eine fixe Idee zu lange schöngeredet haben. Doch die Resonanz war überwältigend – schon am ersten Wochenende war die Küche bis zum Limit ausgelastet.

Es dauerte nur wenige Monate, bis in Düsseldorf eine zweite Küche öffnete, die den Feierwütigen ihr „Kater-Frühstück“ und aktiven Rheinländern ihr „Sportler-Frühstück“ ans Bett brachte.

Überzeugt von der – Achtung Eigenlob! – super Qualität des Essens, schrieben uns Kunden an und fragten, ob wir nicht auch ein Team-Frühstück für sie und ihre Kollegen in Firmen liefern könnten. So wurde Mitte 2016 unser erstes Catering ausgeliefert. Gestartet mit einer kleinen Auswahl an Joghurts und Aufschnitt, bieten wir mittlerweile ein umfassendes Cateringangebot für Frühstück, Brunch und Fingerfood & Lunch, das sowohl anspruchsvollen Business-Kunden, als auch jungen Start-Ups gerecht wird.

Im September 2017 entschieden wir uns dann schweren Herzens, die Katerfrühstücklieferungen an den Wochenenden einzustellen, weil es sich schlicht und ergreifend finanziell nicht gelohnt hatte. Eines haben wir aber aus genau dieser Zeit, in der wir ca. 1.000 Kunde im Monat mit Frühstück beliefert haben, gelernt: was den Deutschen morgens so alles schmecken kann, wenn sie einfach mal etwas Neues ausprobieren. Und genau diese Produkte haben wir in unser Catering Sortiment übertragen.

So arbeiten wir

Wir preisen nichts an, wovon wir nicht selbst überzeugt sind und wollen deshalb vor allem unser Essen in den Vordergrund aller Unternehmungen stellen. Alle neuen Produkte probieren wir in einem regelmäßigen, gemeinsamen Team-Frühstück in unserem Büro in Köln-Ehrenfeld aus. Wir sind uns sicher, dass wir nur so dauerhaft unsere Kunden glücklich machen.